DRACHENSCHIFF® Logbuch

Product removed from wishlist!
Image kann man gut mit Vorstellungsbild übersetzen. Hat die Firma einen guten oder schlechten Ruf? Welchen Gesamteindruck hat die Öffentlichkeit von der Firma? Oft ist es eine Art Bauchgefühl, wie man zu einer bestimmten Firma/Marke steht. Ein Unternehmen sollte aktiv bestimmen, wie es in der Öffentlichkeit diskutiert wird und welchen Eindruck es vermittelt. Ehrliche und
Zum Beitrag
„Markenführung funktioniert im Grunde wie Segeln. Man muss Wetter und Meer genau beobachten und sich darauf einstellen. Aber den Kurs muss man selbst bestimmen, sonst ist man verloren.“ Jürgen Herrmann Den Kurs bestimmen und vorausschauend Handeln, das macht das Segeln und eine Marke aus. Wer sein Ziel kennt, geht den Weg viel schneller und bestimmter,
Zum Beitrag
Ich nehme unsere Freya-Runde, die etwas emotional war, zum Anlass, etwas zum Thema „im Team arbeiten“ zu sagen. Für mich heißt das: Im Team, als Team, aber für sich. Keiner soll auf den anderen warten. Jeder hat eine Verantwortung. Es kommt nicht aufs Team an, sondern es kommt auf einen SELBST. Wenn jeder mit ganzen
Zum Beitrag
Mutige und starke Frauen, das ist unser Thema. Deshalb wurden die diesjährigen Frauenwirtschaftstage in der AfG in Tübingen von Sandra Fabri mit „Drachen. Frauen. Aufträge“ eröffnet. Ihr Anliegen ist, deutlich zu machen, welche grossartigen Chancen in der Welt auf jeden von uns warten, wenn man nur mutig genug ist, zuzugreifen. Sandra Fabri und ihre Co-Trainerin
Zum Beitrag
Am Donnerstagabend wurde ins Horn geblasen: Willkommen an Bord! Vier Jungunternehmer kamen zu unserem ersten Impulstag. Sie waren mutig, denn – sie wussten nicht, was sie erwartet. IMPULSABEND DRACHENSCHIFF wird ab 2017 einmal im Quartal einen Impulsabend in unserem Kreativhaus in Mössingen veranstalten. Die Termine stehen fest: – Dienstag, 31. Januar 2017 – Donnerstag, 05.
Zum Beitrag
In Werbeagenturen sind extreme Arbeitszeiten und eine schlechte Bezahlung oft üblich. Wer sich an die Regelarbeitszeiten hält, fällt negativ auf und hat keine Chancen die Karriereleiter hinaufzusteigen. Es ist üblich in der Agentur zu „leben“ und von dem ungebrochenen Arbeitswillen profitieren vor allem die Chefs. Fast die Hälfte der Mitarbeiter in der Werbebranche ist 30
Zum Beitrag
Danke für 500 Podcast-Hörer Danke an Euch für diese unglaubliche Zahl nach so kurzer Zeit! Bald kommen noch mehr tolle Interviews mit z.B Dirk Kreuter, Christopher Funk, Vitra, True Fruits, Karl Schlecht von Putzmeister, Storys unserer Kunden und und und… Um Euch weiterhin wertvolle Inhalte zu bieten, schreibt mir gerne wen oder welches Unternehmen ich
Zum Podcast
In Teil 1 geht es um die Erfahrungen von Carina Bauer mit Mary Kay als Arbeitgebermarke. Ergänzend dazu ihre Erfahrungen als Visagistin & Stylistin mit Film- und Videoproduktionen zum Thema Employer Branding. In Teil 2 des Interviews geht es um persönliche und unternehmerische Ziele ihres Teams bei Mary Kay und wie Carina Bauer es als
Zum Podcast
Eine Kollegin hat mir geschrieben: „Die Werkstudentin hat nach 3 Monaten das Handtuch geschmissen! Ich stelle keinen Jungen mehr ein. Die haben weder Ausdauer noch Lust zu arbeiten“. Warum ich das anders sehe, wie sich Employer Branding genau an diesem Beispiel wunderbar erklären lässt und was Employer Branding tatsächlich bringt, erfahren Sie in dieser Folge.
Zum Podcast
Erfreuliche Nachrichten: Wir haben unseren Joni gefunden! Joni heißt Felix und wird uns demnächst tatkräftig als Produktionsleiter für Video & Online unterstützen und ich freue mich auf die spannenden Reisen und Abenteuer die wir erleben werden. Doch noch spannender ist, wie das Recruiting verlaufen ist und warum ich genau den Bewerber gefunden habe, den wir gebraucht
Zum Podcast
Carina Bauer ist selbstständige Direktorin mit Mary Kay. Dabei ist sie für derzeit knapp 130 Frauen Mentorin und als Führungskraft verantwortlich. Ergänzend dazu ist Carina Bauer selbstständige Visagistin und Stylistin, begleitet Film- und Fototeams bei Shootings und Unternehmensporträtierung, unter anderem wenn es um Employer Branding Maßnahmen wie Recruitingfilme geht. Der ungewöhnliche Weg dieser Powerfrau, beginnend
Zum Podcast
Im Buch „Wie Google tickt“ habe ich den spannenden Vergleich zwischen Spaß und Fun gehört. Warum Fun immer teuer ist und Spaß nachhaltig zum Employer Branding beiträgt, erfahren Sie in dieser Folge. Buchtipp „Wie Google tickt“: http://amzn.to/2w9Jbvf Wenn Ihnen die Folge gefallen und geholfen hat, teilen Sie diese gerne mit allen Menschen, denen das Wissen oder
Zum Podcast
Scroll to top